Alter WhatsApp Status kommt zurück – viel Drama umsonst.

Seit dem letzten Update von WhatsApp wurden viele User in die Irre getrieben. Wir besitzen bereits Snapchat, warum jetzt auch noch WhatsApp damit verfluchen? Viele Nutzer haben das Update alles andere als freudig entgegen genommen. WhatsApp schaltet einen Gang zurück und bringt den “alten Status” wieder zurück.

Im Netz kursierten bereits einige Informationen, wie man das Update dennoch umgehen kann. Wer vorzeitig wieder den alten Status benutzen möchte, erhält hier eine kurze Erklärung für die Änderung. Für die Apple Nutzer ist ein Zurückspielen leider nicht möglich. Die Android Nutzer haben Glück.

Wer vorzeitig Abhilfe Schaffen möchte – So geht’s:

#1 Backup anlegen: Einstellung > Chats > Backup Chat-Verlauf

#2 Alte WhatsApp Version herunterladen: Zu finden Hier (wichtig ist, dass eine ältere Version verwendet wird. Eine Version die vor dem 17. Februar veröffentlicht wurde)

#3 Deinstallieren der aktuellen WhatsApp Version und heruntergeladene Version installieren. Bei der Installation wird dazu aufgefordert, dass die Installation von unsicheren Quellen erlaubt werden muss. Hier lässt sich in den Optionen einfach ein Haken setzen und die Installation lässt sich starten. („Einstellungen“ > „Sicherheit“ > „Geräteverwaltung“ „Unbekannte Herkunft“ > Haken setzen)

#4 Im Google Play Store die automatischen Updates deaktivieren.

#5 Beim ersten Start der älteren WhatsApp Version, werden automatisch wieder alle Chat Verläufe eingespielt.

Jetzt befindet sich auf Ihrem Handy wieder die ältere Version ohne Snapchat Funktionen. Viel spaß!