Langsame WLAN Verbindung? Wir zeigen Ihnen Tricks um die Verbindung zu beschleunigen!

Viele Nutzer bringt es auf die Palme. Sie sind zu Hause und Ihre WLAN Verbindung ist genauso langsam wie die mobile Datenverbindung Ihres Handys. Sie warten bei jedem Webseitenaufruf lange und verlieren schnell die Geduld. Mal ist der Empfang sogar komplett weg, mal nur wenige Balken in der Empfangsstärke. Dabei zahlen Sie doch jeden Monat Geld für die Internetverbindung!

Wir zeigen Ihnen tricks, um die Verbindung zu optimieren!

Fangen wir bei der Grundlage an. Wo steht der WLAN Router? Wie ist er mit den Antennen ausgestattet?
Ihr Router sollte nicht zu dicht an der Wand stehen, auch sollte vermieden werden, das Gerät zu nah an Wasserleitungen zu betreiben. Ebenso kann auch die Hausverkabelung das WLAN Signal abschirmen und die Sendeleistung reduzieren. Eventuell hilft es auch etwas, die Antennen auszurichten und diese in die Richtungen zeigen zu lassen, wo die WLAN Geräte betrieben werden. Sollten Sie dennoch eine langsame WLAN Verbindung haben, kann ein Repeater Abhilfe schaffen. Diese sind bereits günstig für rund 30€ erwerblich.

Tipps für die Profis:

Prüfen Sie die Einstellungen Ihres WLAN Routers. Standardmäßig wird der WLAN Kanal automatisch ausgesucht. Es kann helfen diesen Kanal manuell festzulegen. Wählen Sie hier einen Kanal aus, wo möglichst wenige WLAN Router betrieben werden. Die Router bieten Ihnen hierfür eine Übersicht aller Kanäle.

Wir hoffen, dass Ihre langsame WLAN Verbindung nun ein Ende hat. Viel Erfolg!